Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir möchten Sie im Folgenden über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrem Besuch auf dieser Website informieren und Sie über Ihre entsprechenden Rechte aufklären:

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung

Ansprechpartner bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO, an den Sie sich bei Fragen oder einem anderen Anliegen zum Datenschutz wenden können, ist:

Knut Scheve
Schirmerstr. 24
40211 Düsseldorf
E-Mail: info@netzstandard.de

Allgemeine Informationen zum Datenschutz

Welche Daten werden erhoben und verarbeitet?

Beim Besuch unserer Website werden auf unterschiedliche Weise personenbezogene Daten der Nutzer erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen eine natürliche Person identifiziert werden kann. Dazu gehören z. B. der Name der betroffenen Person, ihre Wohnanschrift, Telefonnummer oder ihr Geburtsdatum.

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichert unser Website-Server so genannte Zugriffsdaten oder Server-Logfiles, wie z.B. den verwendeten Webbrowser und das Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers, Ihre IP-Adresse oder den so genannten Timestamp, d.h. den genauen Zeitpunkt und die Dauer Ihres Besuchs. Diese Daten müssen zwingend erhoben werden, um eine technische Verbindung herzustellen und die Seite anzuzeigen. Es findet jedoch keine Auswertung der Daten statt, auch nicht in anonymisierter Form.

Darüber hinaus erheben wir personenbezogene Daten, die Sie uns wissentlich auf unserer Homepage zur Verfügung stellen, z.B. über unser Kontaktformular oder unser Formular „WhatsApp/E-Mail Verteiler werden“. aBei der Nutzung dieser Formulare werden keine personenbezogenen Daten auf unserem Server gespeichert, die Informationen werden in Form von E-Mails versendet. Allerdings werden diese E-Mails auf einem Mailserver und meist auch auf dem Computer und/oder Smartphone/Tablet gespeichert. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten nur zur Erfüllung der mit der Anfrage verbundenen Aufgabe verwenden.

Zusammengefasst sind die Kategorien der Daten wie folgt:

Kontaktdaten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, etc.)
Inhaltsdaten (gesendete Nachrichten)
Kommunikationsdaten (Geräteinformationen, IP-Adresse)
Nutzungsdaten (besuchte Website, Dauer der Nutzung, etc.)

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Bestimmte Datenverarbeitungen sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Eine formlose Mitteilung per E-Mail ist für den Widerruf ausreichend. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als betroffene Person haben Sie das Recht, sich im Falle eines Datenschutzverstoßes bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Unter dem folgenden Link finden Sie eine Liste der Datenschutzbeauftragten und deren Kontaktdaten: www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/A….

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, dass die Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages automatisiert verarbeiten, an Sie oder an Dritte weitergegeben werden. Die Daten werden in einem maschinenlesbaren Format zur Verfügung gestellt. Sofern Sie die direkte Weitergabe der Daten an einen anderen Verantwortlichen wünschen, erfolgt dies nur, soweit dies technisch möglich ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, die Herkunft der Daten, die Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

Datensicherheit

Wir versichern, dass wir die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen gemäß Artikel 32 DSGVO getroffen haben, um ein dem Risiko für die Rechte und Freiheiten des Nutzers angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. Dies betrifft insbesondere die Auswahl der eingesetzten Hard- und Software sowie die interne Organisationskontrolle und Zugriffsberechtigung.

Dennoch wird vorsorglich darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen verwenden wir auf unserer Seite eine SSL-Verschlüsselung, die Sie an dem Vorhängeschloss-Symbol in der Browserzeile sowie an der Abkürzung „https://“ (statt „http://“) erkennen können. Wenn die Verschlüsselung aktiv ist, können die von Ihnen an uns übermittelten Daten oder Inhaltsinformationen nicht von Dritten gelesen werden.

Cookies

Um die Nutzung bestimmter Funktionen auf unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir „Cookies“. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website wiederzuerkennen. Sie ersparen Ihnen z.B. die wiederholte Eingabe von Daten und erleichtern gleichzeitig die Übertragung bestimmter Website-Inhalte. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Computerviren.

Selbstverständlich können Sie die Verwendung dieser Cookies ablehnen; dazu bitten wir Sie, Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers zu deaktivieren. Es ist auch möglich, Cookies nachträglich zu löschen – sofern sie nicht automatisch nach Ihrem Besuch auf unserer Homepage gelöscht werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Nichtaktivierung von Cookies zu Einschränkungen in den entsprechenden Funktionen führen kann.

Analyse-Dienste

Unsere Website verwendet Matomo, ehemals Piwik. Es handelt sich um einen Webanalysedienst. Matomo verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zum Zwecke der Nutzungsanalyse gespeichert, was uns eine Optimierung der Website unsererseits ermöglicht. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang sofort anonymisiert, so dass Sie als Nutzer anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten während Ihres Besuchs nicht einverstanden sind, können Sie der Speicherung und Nutzung jederzeit mit der folgenden Option widersprechen (Häkchen entfernen). In diesem Fall wird ein sogenanntes „Opt-Out“-Cookie in Ihrem Browser gespeichert, was bedeutet, dass Matomo keine Sitzungsdaten erhebt. Warnung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, wird dadurch auch das Opt-Out-Cookie gelöscht und Sie müssen es möglicherweise erneut aktivieren.

Plugins und Dienste

YouTube mit erweitertem Datenschutz


Unsere Website nutzt Plugins der Website von YouTube. Der Betreiber der Seiten ist Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Wir verwenden YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Laut YouTube bedeutet dieser Modus, dass YouTube keine Informationen über Besucher dieser Seite speichert, bevor sie das Video ansehen. Eine Weitergabe von Daten an YouTube-Partner ist durch den erweiterten Datenschutzmodus jedoch nicht zwingend ausgeschlossen. Unabhängig davon, ob Sie sich ein Video ansehen oder nicht, verbindet sich YouTube beispielsweise mit dem Google DoubleClick-Netzwerk.
Sobald Sie ein YouTube-Video auf unserer Website aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt. Dadurch wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Konto eingeloggt sind, erlauben Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können dies verhindern, indem Sie sich bei Ihrem YouTube-Konto abmelden.
Darüber hinaus kann YouTube nach dem Start eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Gerät speichern. Mit Hilfe dieser Cookies kann YouTube Informationen über die Besucher seiner Website erhalten. Diese Informationen werden unter anderem verwendet, um Videostatistiken zu erstellen, das Benutzererlebnis zu verbessern und Betrugsversuche zu verhindern. Cookies bleiben auf Ihrem Gerät, bis Sie sie löschen.
Gegebenenfalls wird nach dem Start eines YouTube-Videos eine weitere Datenverarbeitung ausgelöst, auf die wir keinen Einfluss haben.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des § 6 (1) lit. f DSGVO dar.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter policies.google.com/privacy?hl….


Google Maps

Diese Website nutzt den Kartendienst Google Maps über eine API. Der Anbieter ist Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Um die Funktionen von Google Maps nutzen zu können, ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den Vereinigten Staaten übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Website hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Verwendung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Weitere Informationen zur Verarbeitung der Nutzerdaten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: policies.google.com/privacy?hl….